Gewässerrenaturierungen

Abschnitt der Grimke im Bereich des Truppenübungsplatzes Senne

Die meisten unserer Fließgewässer sind sehr weitgehend durch den Mensch beeinflusst oder sogar vollständig verändert worden. Damit ist oftmals der Verlust der biologischen Qualität und der Lebensraumfunktionen verbunden.

Die Renaturierung von Gewässern soll unsere Bäche und Flüsse strukturell verbessern und die Durchgängigkeit für wandernde Organismen herstellen. Das ist nicht zuletzt deshalb erforderlich, weil die Bewirtschaftungsziele der EG-Wasserrahmenrichtlinie erreicht werden müssen.

Sehr häufig ergeben sich aber durch Renaturierungen zusätzlich auch Verbesserungen des Hochwasserschutzes und attraktive Naherholungsmöglichkeiten für die Menschen.