technische Leistungsfähigkeit

Bürogebäude: ca. 280 qm Bürofläche mit Besprechungs- und großzügiger Seminarmöglichkeit

Hardware: 100 Mbit-Netzwerk mit 2 Servern (Datenkapazität 2 Terabyte), 18 Workstations und 7 Notebooks, Großformatfarbplotter, Faltautomat, mehrere Farblaserdrucker

spezielle Software: ArcGIS, WGEO und WARPIMAGE (Bildentzerrung/-referenzierung), AVA-ORCA, zahlreiche Programme zur Bildbearbeitung und zur Datenkonvertierung, div. Datenbanken

Equipment für Gewässeruntersuchungen: 2 Arbeitsboote mit Motor, 2 Echolote, 4 Elektrofischgeräte, limnologisches Labor, div. Messgeräte zur Erfassung von chemischen Vor-Ort-Parametern und Geräte zur Strömungs­messung

Vermessungsgeräte: 2 Trimble-Roverstations (Lagegenauigkeit ±1 cm, Höhengenauigkeit ±2 cm), Tachymeter von Leica, 2 Nivelliere von Leica

Dokumentation: hochauflösende digitale Foto- und Videokameras, auch für Luftbild- und Unterwasseraufnahmen; Flugdrohne (ferngesteuerter Oktokopter)